Team

Stephan Klemm

 

Osteopath MSc.Ost.,PT, HP.

Vice Principal und Seniordozent der International Academy of Osteopathy (IAO)

Mitglied des Register der traditionellen Osteopathen (R.O.D.)

Mitglied im Verband der Wissenschaftlichen Osteopathen Deutschlands (VWOD)

 

In meiner täglichen Praxis sehe ich eine bunte Mischung von Patienten jeden Alters. Viel Freude bereitet mir seit 15 Jahren das Arbeiten mit den Kleinsten. Ca. 35 % meiner Patienten sind Säuglinge und Kinder. Durch meine zusätzliche Tätigkeit im Zentrum für Entwicklungsdiagnostik und Sozialpädiatrie (ZEUS Wolfsburg) wurde meine Arbeit maßgeblich beeinflußt. Das Osteopathiestudium und meine Arbeit in der täglichen Praxis am und mit dem Patienten entwickelte bei mir mein Faible für die Forschung. Viele Fragen über die Wirksamkeit der Osteopathie verschiedener Krankheitsbilder und selbst der Grundlagen sind aus wissenschaftlicher Sicht unzureichend belegt, aber eben in der täglichen Praxis sehr wirksam. Über das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten kam ich ebenfalls zum Publizieren derselben. Durch meine Lehrtätigkeit im Bereich Osteopathie an der Internationalen Akademie für Osteopathie sind einige Forschungsprojekte zu den Themen Craniomandibuläre Dysfunktion, Osteopathie bei zervikogenem Kopfschmerz, Osteopathie bei Impingement Syndrom und u. a. Osteopathie bei frühkindlicher Haltungsasymmetrie entstanden. Die Publikation der Studien steht noch aus. Mit einigem Stolz haben wir ein Fachbuch zur Osteopathie veröffentlicht. Das Schreiben, Verfassen und Betreuen wissenschaftlicher Arbeiten zur Osteopathie ist so ebenfalls fester Bestandteil neben meiner Praxistätigkeit im Dienst des Patienten geworden. 

 

Kurzvita: 1996 schloss ich mein Examen zum Physiotherapeuten ab, 1999 -2005 absolvierte ich mein Studium im Bereich Osteopathie, welches ich in Gent , Belgien 2005 mit dem D.O. abschliessen konnte. 2006 folgte dann der Abschluss zum Bsc.(hons) Ost. in London, GB. Von 2009-2011 folgte ein Masterstudium mit dem Abschluss MSc.Ost. in Innsbruck, Österreich. Seit 2020 habe ich als Doktorand in Kooperation mit der TU Clausthal und der Universität Leipzig im Bereich Sportwissenschaft die Möglichkeit zur Promotion im Themengebiet zervikogener Kopfschmerz.

Diverse Fortbildungen im Bereich Manipulationen (kurze Hebel Techniken bei Prof. Laurie Hartmann, 2008, 2009) sowie Kinderosteopathie (2009-2011bei Norbert Neumann und nochmals 2016-2018 bei Dr. Marc Asche) und verschiedene Kurse im Bereich Chirotherapie u. a. von Dr Andrea Cecci (Gonstead), Dr. Leonard Faye und Dr. Kevin Millet (TBM) folgten. 

 

Vita Stephan Klemm

Stephanie Klemmt

 

Meine Kollegin Stephanie Klemmt war 

2007-18 als Physiotherapeutin / Osteopathin tätig, absolvierte von

2009-13 eine fünfjährige nebenberufliche Ausbildung zur Osteopathin am IFAO (1350 Std.).

Sie ist seit 2014 Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie und

seit 2014 Assistentin am Institut für angewandte Osteopathie (IFAO), sowie Begleitung der Kurse in der Anatomie der Hochschule Hannover

Von 2016-17 erfolgte eine zweijährige Ausbildung zur Kinderosteopathin.

Seit 2018 Fokussierung auf rein osteopathische und heilpraktische Tatigkeit, bei Bedarf Einflüsse aus der PT.

Regelmäßige Aus-&Weiterbildungen erfolgten 

 u.a. Faszien bei Jane Stark, Applied Kinesiology (AIM), Arbeitskreise Heilpraktik, Hüter der Balance (Meditation und Achtsamkeit), Heilhypnose usw.

Wiebke Lenkewitz

 

Osteopathin D.O. (B), Physiotherapeutin

Mitglied im Verband der Wissenschaftlichen Osteopathen Deutschland (VWOD)

2010 legte ich mein Examen zur Physiotherapeutin an der Physiotherapieschule der Diakonischen Dienste Hannover (DDH) ab. 

2012-2018 absolvierte ich mein Osteopathiestudium an der International Academy of Osteoathy (IAO), welches ich 2018 erfolgreich abgeschlossen habe. Im Rahmen des Studiums habe ich mich für meine Diplomarbeit intensiv mit der osteopathischen Behandlung von Patienten mit „Thoracic Outlet Syndrom“ beschäftigt und darüber mit einer Gruppe von mehreren Kollegen eine Studie mit über 250 Probanden erstellt.

 

Ich bin verheiratet und lebe mit meinem Mann und unseren drei Kindern in einem kleinen Dorf bei Northeim.

Laura Foth

Mitglied im Verband der Wissenschaftlichen Osteopathen Deutschlands (VWOD).

Osteopathie, Physiotherapeutin.

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich von 2013- 2016 an der Physiotherapieschule Dr Muschinsky in Bad Lauterberg im Harz.

Schon während meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin fiel der Entschluss, direkt im Anschluß mit dem Osteopathiestudium meinen weiteren Weg zu gehen.

Für das fünfjährige Studium in Osteopathie fiel meine Wahl ebenfalls auf die Internationale Akademie für Osteopathie (IAO).

Im Rahmen meiner Diplomarbeit konnte ich mich intensiv mit dem Thema Kopfschmerzen, spezifisch dem Spannungskopfschmerz, auseinandersetzen. Mit 18 Kollegen untersuchten wir gemeinsam den Effekt einer Osteopathischen Behandlung auf den Kopfschmerz.